Neue Playstation und Xbox ab Ende 2020

Gamern juckt es jetzt schon in den Fingerspitzen: Sony und Microsoft arbeiten derzeit an den neuesten Versionen der Playstation und der Xbox – der Playstation 5 und der Xbox Series X.

Passend zum nächsten Weihnachtsfest sollen die neuen Konsolen auf den Markt kommen und es ist mehr als berechtigt, dass Gamer dem Verkaufsstart entgegenfiebern. Schon jetzt haben Sony und Microsoft detaillierte Informationen über die beliebten Konsolen preisgegeben, die sehr vielversprechend klingen.

Neue Funktionen

In vielen von den angepriesenen, optimierten Funktionen ähneln sich die zwei Next-Gen-Konsolen.

Sowohl Sony als auch Microsoft verkündeten, dass die neue Generation ihrer Konsole schnellere Ladezeiten ermöglicht. Dies wollen sie durch die Verwendung von Solid-State-Festplatten (SSD) erreichen. Ebenso verkündeten beide Hersteller, an einer speziellen Beleuchtungsfunktion namens RayTracing zu arbeiten, die die Beleuchtung im Spiel selber enorm verbessert. 3D-Visualisierungen erscheinen so realistischer.

Ein weiteres Detail macht Gamer hellhörig: Die Konsolen sollen in der Lage sein, 8K-Visuals zu produzieren. Das würde bedeuten, dass die PS5 und die Xbox Series X die ersten Konsolen auf dem Massenmarkt sein werden, die 8K-Visuals ermöglichen. Damit wappnen sich beide Hersteller für die technischen Anforderungen der Zukunft und machen die beiden Konsolen zum festen Bestandteil vieler Wunschlisten.